Tag: Kunst

Royal Ducks Club sucht Künstler!

Der Royal Ducks Club sucht Künstler

Die letzte Ausstellung, Mozart von Linus Dutz, ist schon seit einigen Tagen rum. Insgesamt waren wir sehr zufrieden, es war ein schönes Event und man ist mal wieder mit einigen nette Menschen zusammen gekommen. Aus diesem Grund und wegen Bock wollten wir in nächster Zeit weitere Ausstellungen anzetteln. Wir haben den Raum was uns fehlt ist die Kunst. Solltest du Interesse haben? melde dich!

MKG Neuerwerbungen

DATE-THE-MUSEUM Flyer des MKG Hamburg

Der neue DATE-THE-MUSEUM Flyer ist fertig und trägt treffenderweise quasi den Titel NEU. Genauer den Titel Neuerscheinungen – Von Wunderkind bis Ai Weiwei. Die Veranstaltung findet unter diesem Motto am Donnerstag dem 08.07.2010 ab 18.30 Uhr im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg statt. Eintritt ist frei, wir werden voraussichtlich da sein.

Der dritte Flyer in der Reihe ist übrigens vorerst der Letzte da DATE-THE-MUSEUM nach dieser Veranstaltung erstmal in die Sommerpause geht. Wir hoffen im Anschluss noch einige Flyer zur Reihe machen zu dürfen.

ARTFART – Portfolio von Ingo Fischer

Portfolio von Ingo Fischer

Vor einigen Tagen habe ich Ingo ein wenig dabei geholfen sein neues Portfolio online zu bringen. Viel dazu sagen muss man da auch gar nicht, einfach mal reinschauen oder wie Markus sagen würde?

? das Portfolio ist eine Reise wert.

Linus Dutz im Royal Ducks Club

Nicht vergessen – Vernissage von Linus Dutz am 05.06.2010im Royal Ducks Club, Kleiner Kielort 8. Mehr zu Linus findet ihr auf MySpace.

Royal Ducks Club zeigt Linus Dutz

Am 05. Juni 2010 ist es wieder soweit. Wir präsentieren zum wiederholten Male Kunst in unseren Räumlichkeiten (Kleiner Kielort 8). Royal Ducks Club präsentiert Linus Dutz. Der Eintritt ist frei, Beginn ist ab 19 Uhr.

Was würde Jesus tun? RDC Ausstellung

Jesus Quality!

Irgendwann im Dezember haben wir, Markus, Tino und ich ne Ausstellung hier in Hamburg gemacht mit dem Titel “Was würde Jesus tun?”. Da aber so viel Stress war und dann Weihnachten und dann kalt und Rechtstreit und dann Krankheit und schlechte Laune habe ich einfach über Garnichts mehr geschrieben und auch nicht so viel Bildmaterial gesammelt. Jetzt werde ich das mal ein wenig nachholen und die wichtigen Geschehnisse der vergangenen Wochen grob einsortieren.

Deshalb habe ich bei Flickr auch ein paar Impressionen hochgeladen, für die Fotos danke ich Manuela. Außerdem findet sich ein bissel was auf zumspass.com und vielleicht einige Werbe bald mal auf der RDC Webseite. Alles in Allem hat mir die Sache sehr viel Spaß gemacht. Leider hatte ich zu wenig Zeit mich darauf konzentrieren zu können was mich sehr ärgert. Mal sehn was die Zukunft bringt ?

PS. Wer interessiert daran ist in Hamburg auszustellen oder Ausstellungen zu organisieren kann sich gerne bei mir melden ich bin Besitzer eines leeren Raums.

Was würde Jesus tun? – Ausstellung

wwjt-rdc-screen

Freunde und Freunde der Kunst, bald ist es soweit. Wir haben uns dazu entschlossen einen kleinen Club zu eröffnen. Und zwar einen Royal Ducks Club. Tino, Markus und ich stellen unsere Werke zum Thema “Was würde Jesus tun?” zur Eröffnung aus.

12.12.2009 Vernissage
13.12.2009 Finissage

Den Flyer mit einigen zusätzlichen Infos findet Ihr auf royalducksclub.de. Alles weitere findet ihr auf der Ausstellung heraus. Schon jetzt sollte euch jedoch klar sein, dass dies das Event eures Lebens wird und ihr noch ewig davon sprechen werdet …

Neues Kingdrips Portfolio

kingdrips-portfolio

Die Jungs von Kingdrips haben eine neue Webseite online. Beim surfen bin ich kürzlich zufällig darauf gestoßen. Ich bin großer Fan von Kingdrips und die neue Webseite biete, im vergleich zur Alten, endlich mal die Möglichkeit sich einige Arbeiten der Jungs in Ruhe anzusehen. Es sind wirklich tolle Sachen aus ganz unterschiedlichen Bereich dabei.

In diesem Sinne. Gruß aus dem kleinen Kielort in die Wohlwillstraße.

les fancy fotz

In goldene Superheldenkostüme gepresste Mädels. Was will man mehr!

Superexpresso

superexpresso-illustration

Um den erfolgreichen blogging-Tag abzuschließen noch ein hübsches Portfolio zum Schluss. Michele Angelo aka Superexpresso, welcher in Italien geboren wurde, einen ziemlich coolen Namen hat und außerdem bereits unglaublich viel studiert hat, macht ziemlich tolle Illustrationen und Stuff.

Schaut es euch an.

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13